FAQ - Häufigsten Fragen

  1. Wo speichert Outlook Express die Nachrichten und Ordner?
  2. Wie kann man die gespeicherten Nachrichten in Outlook Express verschieben?
  3. Ich habe den Registrierungsschlüssel bekommen, dann habe ich auf der Datei geklickt und die Nachricht ist aufgesprungen: 'Die Informationen von key.reg wurden in der Registrierung eingetragen'. Warum, wenn ich Easy Outlook Express Repair starte, bleibt es bei der Probeversion?

Wo speichert Outlook Express die Nachrichten und Ordner?

Alle Outlook Express-Nachrichten und Ordner werden in dem Speicherordner. Dieses Verzeichnis können Sie so finden: Im Outlook Express-Hauptmenü wählen Sie Extras | Optionen..., dann - die Registerkarte Wartung und klicken Sie auf den Knopf Speicherordner.... Das Verzeichnis mit den Outlook Express-Dateien ist für jedes Benutzerprofil verschieden. Wenn Sie nicht wissen, wo sich die .dbx-Dateien befinden, können Sie diese mit Hilfe der Windows Explorer-Suchfunktion finden.

Wie kann man die gespeicherten Nachrichten in Outlook Express verschieben?

N.B.: Outlook Express-Ordner, in den Sie die Nachrichten hinzufügen möchten, soll normal funktionieren, wenn der Ordner beschädigt ist, müssen Sie zuerst folgendes tun:

  1. Stellen Sie die Outlook Express-Nachrichten mit Easy Outlook Express Repair wieder her
  2. Speichern Sie die wiederhergestellten Nachrichten auf die Festplatte.
  3. Machen Sie eine Notkopie der beschädigten .dbx-Datei.
  4. Löschen Sie die beschädigte .dbx-Datei.
  5. Starten Sie Outlook Express und klicken Sie auf dem entsprechenden Ordner, die nötige .dbx-Datei wird automatisch erstellt.

Die gespeicherten Nachrichten können in Outlook Express verschoben/kopiert werden. Um eine Nachricht zu verschieben/kopieren, öffnen Sie diese und wählen Sie entweder Datei | In Ordner verschieben..., oder Datei | In Ordner kopieren.... Um mehrere Nachrichten in Outlook Express zu verschieben, machen Sie folgendes:

Öffnen Sie Outlook Express und der Ordner mit den wiederhergestellten Nachrichten. Ordnen Sie die Fenster von links nach rechts an. Wählen Sie die Nachrichten, die Sie in Outlook Express kopieren möchten, und ziehen Sie diese zum einem Ordner in Outlook Express.

Ich habe den Registrierungsschlüssel bekommen, dann habe ich auf der Datei geklickt und die Nachricht ist aufgesprungen: 'Die Informationen von key.reg wurden in der Registrierung eingetragen'. Warum, wenn ich Easy Outlook Express Repair starte, bleibt es bei der Probeversion?

Die Datei mit dem Registrierungsschlüssel enthält Informationen, die in der Registrierung Ihres Betriebssystems eingetragen werden. Sie können überprüfen, ob die Informationen aus der Registrierungsdatei in der Registrierung erfolgreich eingetragen. Machen Sie folgendes:

  1. Klicken Sie auf den Startknopf und wählen Sie "Ausführen...".
  2. Tippen Sie "regedit.exe" ein und drucken Sie auf Eingabetaste oder klicken Sie OK.
  3. In der Registrierung wählen Sie "HKEY_CURRENT_USER" und öffnen Sie den Schlüssel.
  4. Finden Sie und öffnen Sie den Schlüssel Software.
  5. Finden Sie und öffnen Sie die Schlüssel "Easy Outlook Express Repair".
  6. Rechts müssen Sie einen Schlüssel mit einem langen Stringwert sehen.

Gründe für misslungene Schlüsselaktivierung können verschieden sein:

  • Um Informationen in der Registrierung dieses Rechners einzutragen, müssen Sie die Administratorrechte haben.
  • Die Datei mit dem Registrierungsschlüssel ist beschädigt.

Wenn es in [HKEY_CURRENT_USER\Software\Easy Outlook Express Repair] keinen Schlüssel mit einem langen Stringwert gibt, bleibt Ihre Kopie von Easy Outlook Express Repair eine Probeversion.